Home > Allgemein > Email-Schnittstelle geht in Betrieb

Email-Schnittstelle geht in Betrieb

29. April 2010

Der Versand aller Auskunfts-Anfragen per Fax hat seit dem Start von selbstauskunft.net bei einer Hand voll Unternehmen leider für große Empörung gesorgt. Da droht die Sicoon Wirtschatsauskünfte Ldt. mit Anwalt, Inkasso Arnold verlangt 125 € pro empfangenen Fax, der Vermieterverein will 250 € Schadenersatz und der Anwalt der Schober Information Group Deutschland GmbH hat schon eine Klage angekündigt. Faxe kommen bei den meisten Unternehmen eben an einem herkömmlichen Faxgerät an, welches dann jede einzelne Seite auf Papier ausdruckt. Wir möchten nun gerne unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten und bieten Unternehmen ab jetzt die Übermittlung der Anfragen als Email-Anhang im PDF-Format an.

Der Allgemeine Debitoren- und Inkassodienst GmbH ist nun das erste Unternehmen, welches diese Möglichkeit nutzt. Der Geschäftsführer hat für uns sogar eine seperate Email-Adresse einrichten lassen. Die Arvato InfoScore GmbH hat auf eine Anfrage geantwortet, dass man nicht interessiert sei und lieber Faxe bekommen möchte. Wir hoffen, dass sich noch weitere Unternehmen für diesen Übertragungsweg begeistern lassen und dies zu einer beschleunigten Bearbeitung der Anfragen führt.

KategorienAllgemein Tags: ,
  1. 29. April 2010, 06:50 | #1

    Richtig so!
    Hatte mich schon gewundert das sowas nicht elektronisch möglich ist.
    Nahm an, dass bei den Firmen die Faxe dann halt nicht ausgedruckt werden, sondern in ne Datei gespeichert wird, und intern dann elektronisch weitergereicht wird.

  2. 29. April 2010, 09:19 | #2

    Hab ich da einfach eine falsche Vorstellung von der Größer solcher Auskunfteien? Kann mir ja kaum vorstellen das die ihre Faxe wirklich noch analog empfangen. Oder sind das eben doch alles nur Internetausdrucker 😉 Auf jeden Fall ein guter Schritt!

  3. 13. Mai 2010, 14:53 | #3

    Finde den dienst super,

    Sollen die doch klagen wollen, mir kommt es so vor als ob dennen das neue Gesetz nicht passt ! und wenn die noch analog Faxgeräte haben, sollten die mal umsteigen um kosten zusparen !! Oder die haben angst an den Papier Kosten zu scheitern !

Kommentare sind geschlossen
Powered by: Digineo - Web-Entwicklung in Ruby On Rails und PHP