Home > Allgemein > Mieterauskunft24 steht zum Verkauf

Mieterauskunft24 steht zum Verkauf

7. Februar 2012

Der Betreiber der Mieterauskunft24 hat uns soeben mitgeteilt, dass er sein Geschäft aus privaten Gründen verkaufen möchte. Er freut sich über erst gemeinte Angebote. Bei Vermittlung gibt es eine Provision vom Verkaufserlös.

Welche Voraussetzungen muss man überhaupt erfüllen, um eine Auskunftei zu betreiben? Der Spiegel hat vor einigen Jahren folgende Bestandsaufnahme gemacht:

Um sich im Auskunfteigewerbe zu etablieren und die Bonität von Wirtschaftspartnern zu beurteilen, bedarf es weder fachlicher Qualifikation noch treuhänderischer Zuverlässigkeit. Die Gewerbeordnung bringt Auskunfteien und Detekteien im Paragraphen 38 unter, der auch die Zulassung von Altenheim-Leitern und Schrotthändlern regelt: Mit einer geringen Anmeldegebühr ist jedermann dabei.

Daran hat sich nach unserem Kenntnisstand bisher nichts geändert. Im Business-Plan sollte der Käufer allerdings ein ausreichend großes Budget für die Bearbeitung von Auskunftsersuchen nach §34 BDSG einplanen.

[Update vom 13.02.2011] Herr G. hat uns mitgeteilt, dass er sein Gewerbe zum 31.01.2011 abgemeldet habe. Eine Auskunftspflicht besteht damit wahrscheinlich nicht mehr.

KategorienAllgemein Tags:
  1. ssebb2020
    7. Februar 2012, 20:10 | #1

    mieterauskunft24.de und die Parallelseite mietschuldnerdatenbank.eu ist auch offline.
    Wie sieht es denn mit der Auskunftspflicht aus, wenn der Geschäftsbetrieb eingestellt wird? Wenn er verkaufen will, ist die entsprechende Datenbank ja wohl noch vorhanden und nicht gelöscht.

  2. Julian
    7. Februar 2012, 23:05 | #2

    Solange Daten vorhanden sind und diese zum Abruf bereitgehalten werden, besteht eine Auskunftspflicht. Wir erwarten daher, dass die gestellten Anfragen von der Mieterauskunft24 bearbeitet werden.

  3. 7. Februar 2012, 23:10 | #3

    Laut seinem XING-Profil hat er übrigens das Geschäftsmodell Mietkauf entwickelt.

    Und das Jahr-2000-Problem hat er auch gerade noch rechtzeitig im Dezember 99 gelöst.

    Und so einen verdienstvollen Menschen macht Ihr hier nieder, schämt Euch.

Kommentare sind geschlossen
Powered by: Digineo - Web-Entwicklung in Ruby On Rails und PHP