Home > Allgemein > Das Experiment – 30 Anfragen postalisch versendet

Das Experiment – 30 Anfragen postalisch versendet

5. Juni 2013

Nachdem der Blogger Axel Waterkamp auf unseren Dienst gestoßen ist, hat er bei insgesamt 30 Auskunfteien, Adresshändlern und anderen Unternehmen Selbstauskünfte angefordert. Er hat sich dabei die Mühe gemacht und als Serienbrief alle Anfragen gedruckt und diese zusammen mit jeweils einer Ausweiskopie selbst per Post versendet. Bisher hat hat er 25 Antworten erhalten und berichtet hierüber ausführlich in seinem Blog-Artikel.

Besonders interessant finde, wie weit eine Umfrage durch die Schober Information Group verbreitet wurde, an der Alex im Jahr 2008 teilgenommen hat:

Weiterhin ist eine Umfrage abgedruckt, an der 2008 teilgenommen wurde (ca. 14 Seiten). Diese wurde an Viessmann, Deutsche Telekom, Deutsche Post, Universum Kommunikation, marketwing GmbH, Glöckle direct GmbH und Deltavista weitergegeben.

Die Glöcke direct GmbH ist schon mehrfach in Erfahrungsberichten aufgefallen, weshalb ich diese nun bei uns in die Kategorie „Adresshändler“ aufgenommen habe.

Paypal hat nach über 6 Wochen trotz einer mitgesendeten Ausweiskopie noch nicht geantwortet. Das deckt sich leider mit den Erfahrungsberichten unserer Nutzer und auch ich habe nach mehreren Mahnungen und Androhung rechtlicher Schritte noch keine Auskunft. Da bleibt wohl nur der Weg über einen Anwalt.

KategorienAllgemein Tags:
Kommentare sind geschlossen
Powered by: Digineo - Web-Entwicklung in Ruby On Rails und PHP