Fragen und Antworten

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/selbstauskunft/html/wp-content/plugins/wordpress-faq-manager/faq-manager.php on line 637 Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /var/www/selbstauskunft/html/wp-content/plugins/wordpress-faq-manager/faq-manager.php on line 638

Kann sich jemand für mich ausgeben und mir damit schaden oder Auskünfte über mich einholen?

Nein. Das Fälschen einer fremden Unterschrift fällt auch in einem digitalen Medium unter Urkundenfälschung. Außerdem werden Auskünfte ausschließlich per Post versendet, d.h. im schlimmsten Fall könnte jemand – die notwendige kriminelle Energie vorausgesetzt – Auskünfte in Ihrem Namen einholen, diese würden aber an Sie versendet werden. Ein fremder erhält in keinem Fall Einsicht in Ihre Daten.

Woher weiß ich, dass es sich bei Selbstauskunft.net um einen seriösen Dienst handelt?

Ganz ehrlich? Das können Sie nicht wissen, aber wir sind bemüht, unseren Dienst für Sie so transparent wie möglich zu halten, damit Sie sich als aufgeklärter Bürger selbst ein Urteil bilden können. Wir bitten Sie nicht, uns einfach zu vertrauen, wir bitten Sie, sich alles genau anzusehen, sich Kommentare, Berichte und Statements durchzulesen (nicht nur hier, auch auf anderen Seiten im Web) und sich dann selbst ein Urteil zu bilden.

Wie lange dauert es, bis ich meine Auskünfte erhalte?

Das ist sehr unterschiedlich. Einige Unternehmen antworten bereits nach wenigen Tagen, andere nehmen sich sehr viel Zeit, so dass es gelegentlich sogar mehrere Monate dauern kann. Leider haben wir auf die Beantwortungszeiträume der Unternehmen keinerlei Einfluss. Wir möchten Sie jedoch bitten, dass Sie erhaltene Antworten in Ihrem Account unter „Auskünfte verwalten“ (dort ggf. unter „Archivierte Anfragen“ unten auf der Seite) eintragen, damit wir die Statistiken zu den zu erwartenden Antwortzeiten weiter verbessern können.

Aufgrund des in letzter Zeit sehr stark gestiegenen Anfrageaufkommens haben uns diverse Unternehmen mitgeteilt, dass es zu erheblichen Engpässen bei der Bearbeitung der Anfragen kommt, so dass sich die Antwortzeiten oftmals noch deutlich verlängern können. Bedenkt bitte, dass auch die meisten auskunftspflichtigen Unternehmen nicht auf eine so große Zahl von Anfragen eingerichtet sind.

Hat die Digineo GmbH Einsicht in die Daten, die die Unternehmen an mich übermitteln?

Nein. Die auskunftspflichtigen Unternehmen übermitteln Ihre Daten ausschließlich an den Antragsteller. Nachdem wir Ihre Anfragen übermittelt haben, haben wir weder Einfluss auf den weiteren Vorgang, noch erlangen wir in irgendeiner Form Einsicht in die übermittelten Auskünfte.

In welcher Form erhalte ich meine Auskünfte? Können Negativauskünfte ggf. auch per Email übermittelt werden?

Ihre Auskünfte erhalten Sie ausschließlich von den auskunftspflichtigen Unternehmen, die diese in aller Regel auf dem Postweg versenden. Da diese Unternehmen voneinander getrennt agieren, ist es nicht möglich, Ihre Auskünfte in einem Sammelbrief zusammenzufassen. Leider ist es nach Aussage des Bremer Datenschutzbeauftragten auch nicht möglich, Negativauskünfte (Auskünfte in denen Ihnen lediglich mitgeteilt wird, dass Sie dem Unternehmen nicht bekannt sind) per Email zu übertragen.

Wie wird mein Account gegen unbefugten Zugriff geschützt?

  • selbstauskunft.net mit allen Unterseiten (Blog ausgenommen) sind ausschließlich per https erreichbar.
  • Passwörter werden niemals im Klartext und auch nicht in E-Mails übertragen.
  • Nach zehn fehlgeschlagenen Login-Versuchen wird der Account für eine Stunde gesperrt.
  • Passwörter werden in der Datenbank nicht Klartext gespeichert: Für jedes Passwort wird ein individueller Salt erstellt und zehnfach mit dem bcrypt-Algorithmus gehashed.

Wie kann ich meine Daten wieder löschen?

Einfach den Link aus der Willkommens-Email aufrufen und dann „Alle Daten löschen“ anklicken. Nach dem Login gibt es außerdem auf der rechten Seite einen Link, um alle Daten unwiderruflich zu löschen.

Was passiert mit meinen Daten?

Die Daten werden verwendet, um damit Selbstauskunfts-Anfragen an verschiedene Unternehmen zu versenden. Die eingegebene Email-Adresse wird verwendet um:

  • … über neue Unternehmen zu informieren, die angefragt werden können.
  • … über über Verständnisprobleme seitens der Unternehmen zu informieren (Inkasso XY will Schadenersatz, etc.)
  • … im Folgejahr eine Erinnerung zu versenden, dass wieder Auskünfte angefordert werden können.

Die von Ihnen an uns übermittelten Daten werden ausschließlich für den Zweck der Anfrageübermittlung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Welche Daten hat Selbstauskunft.net von mir?

Wir erheben ausschließlich diejenigen Daten, die für einen Antrag auf Selbstauskunft unbedingt notwendig sind. Dazu gehören Name, Anschrift, Geburtsdatum und ggf. Geburtsname. Zusätzlich speichern wir noch, wann Anfragen an welches Unternehmen gestellt wurden, damit wir Sie darüber unterrichten können, wenn Sie eine neue kostenlose Auskunft einholen können.

Muss ich den Anfragen nicht eine Ausweiskopie beilegen?

Eine Ausweiskopie darf nur in begründeten Einzelfällen verlangt werden, wie uns das Justitiariat des Landesverwaltungsamt Sachsen auf eine Anfrage mitgeteilt hat. Auch der Bundesdateschutzbeauftragte klärt auf seiner Seite hierüber auf. Die Ausweiskopie kann leider nicht über selbstauskunft.net übermittelt werden.

 

  1. Julian
    31. Mai 2013, 13:12 | #1

    Die Erfahrungsberichte können seit heute wieder im Login-Bereich bei einer Anfrage erstellt werden.

  2. Dieter Kühner
    4. Juni 2013, 18:23 | #2

    Hallo Selbstauskunft-Team,
    seid Ihr bei FACEBOOK, kann man Euch dort „liken“?
    Gruß und ein herzliches „weiter so“: Dieter

  3. Julian
    5. Juni 2013, 15:30 | #3

    Jepp sind wir: https://www.facebook.com/selbstauskunft
    Aus Datenschutzgründen gibt es allerdings keinen Like-Button auf der Website.

  4. Ute
    5. Juni 2013, 21:57 | #4

    Gratulation, habe mich gerade angemeldet und die ersten Anfragen per Fax abgeschickt. Klasse Dienst. Bin gespannt auf die Antworten.
    Nun habe ich noch ein Anliegen: ich möchte gerne beim Versandhandel Schwab anfragen warum ich dort bei Vorkasse keinen Herd bestellen konnte, bez. was die für Daten über mich haben und woher diese kamen und bei der Volksbank Bremen-Nord eine Auskunft einholen. Leider konnte ich diese über die Suche nicht finden. Muss ich jetzt selber schreiben? oder ereilte mich ein geistiger Kurzschluss? Wie dem auch sei alle guten Wünsche für euch und alvast bedankt. Ute

  5. Elli
    11. Juni 2013, 04:45 | #5

    technikheld wie ich bin… mir ist irgendwie erst NACH absenden der wichtigsten anfragen aufgefallen, dass man frühere adressen angeben kann… und nun? da ich hier erst vor kurzem eingezogen bin, wird sich aus diese anfragen wohl nicht viel ergeben was?! jemand einen tipp?

  6. Manfrd
    2. August 2013, 08:20 | #6

    hallo,
    ich erhalte die Meldung “ Antwort “ Per Fax gesendet.
    Dabei hab ich kein Fax ,nur ein Internefax, dort ist aber nichts angekommen.
    Kann mir da einer einen Tipp geben.
    Bin neu hier….
    FG
    Manfred

  7. 11. August 2013, 15:50 | #7

    Tolles Unternehmen, selbstauskunft hat mir sehr geholfen.

    Woher bekommen diese Firmen eigentlich ihre Auskünfte? Findet sich irgendwo eine Liste mit Auskunft über Firmen?

    mfg trynda

  8. p90
    3. Oktober 2013, 22:20 | #8

    Hi,

    gibt es eine Möglichkeit zusätzliche Emailaddressen zu hinterlegen?
    Meine Mutter hat mal bei einem Gewinnspielt mitgemacht bei dem sie nur ihre EMailaddresse angab. Jetzt bekommt sie immer schönen SPAM von Neckerman und Saturn mit dem Hinweis sie hätte dies ja bei einem Gewinnspiel erlaubt. Ich würde nun gerne erreichen, dass dies gestoppt wird und ich weiß an wenn die Adresse weiter gegeben wurde. Dazu müsste ich aber die EMailaddressen aber in der Selbstauskunft inkludieren. Nur wie?

  9. Anonymous
    16. Dezember 2013, 20:57 | #9

    @p90
    p90, was du suchst nennt sich „T5F“ – das ist ein gegen solche sachen recht wirksamer Standardbrief.

  10. Benny
    27. Dezember 2013, 16:56 | #10

    selbstauskunft ist echt gut hab da mehre anfragen gestellt.z.b deltavista da bekomme ich nur irgend ein wisch wo name adresse usw steht und die datenquellen mit den ich überhaupt nichts anfangen kann.nach dem ich mich schlau gemacht habe was das für unternehmen sind hab ich erstmal meine anwälte den auf den halz gehetzt sprich datenschutz §19 absatz 2-3 sperrung so wie löschung meiner daten den deltaviesta hat von mir adressen drin wo ich noch nie gewohnt habe oder vor urzeiten mal gewohnt habe also diese selbstauskunft ist ein witz bei den nur mal am rande bemerkt.

  11. TB
    21. Juni 2014, 13:17 | #11

    Guten Tag selbstauskunft.nert – Team.

    Arvato Infoscore GmbH
    Rheinstraße 99
    76532 Baden-Baden

    wurde durch selbstauskunft.net für mich tätig (Einholung Selbstauskunft) und nach einem Mahn-Fax vom 16.06.d.J. erhielt ich mit Datum 18.06.2014 die Auskuft von

    ***infoscore Consumer Data GmbH***

    mit identischer postalischer Adresse wie

    Arvato Infoscore GmbH

    just fyi

    Vielen Dank für Euer Angebot, das ich seit 2012 nutze.

  12. ND
    24. Juli 2014, 09:22 | #12

    Guten Tag,

    vielen Dank für Ihren tollen Dienst. Diesen habe ich gestern über das 12 Monats Paket erstmalig genutzt, ich bin auf die Antworten gespannt.

    Leider fehlen derzeit noch Google, Microsoft, Facebook usw. Warum gibt es diese Unternehmen nicht zur Auswahl?

    Viele Grüße, ND

  13. Thommy
    28. November 2014, 23:27 | #13

    Hallo,
    in Ihren AGB’s schreiben sie von einem Vertrag, der zustande kommt – doch ich kann nirgends eine Preisliste finden und finde dazu auch keine Antwort in den FAQ’s.
    Daher meine Frage – was kostet mich der Dienst Ihres Unternehmens und wie werde ich auf eventuelle Kosten aufmerksam gemacht ?
    Bitte um baldige Antwort, Thommy

  14. NoName
    10. Februar 2015, 20:24 | #14

    Ahoi,

    Selbstauskünfte im Gesundheitssektor wären schön und sind auch ganz interessant.
    Welche Kassenärztlichen Vereinigungen Gesundheitsdaten über einen gespeichert haben.
    Das kann man auch auf Krankenkassen ausweiten.

  15. Klaus
    1. Oktober 2015, 19:59 | #15

    warum erhalte ich den link nicht ( Bestätigungsmail )

  16. User
    1. Dezember 2015, 14:07 | #16

    Vielen Dank für den Dienst, aber wieso gibt es die Beispiel PDFs nicht als blanko Vorlagen?

    Ich würde meine Daten gerne selbst an die jeweiligen Unternehmen faxen und die hiesigen Vorlagen nutzen, was leider nicht möglich ist. Wäre schön, wenn es dazu in Zukunft auch eine Option geben würde.

  17. Anonymer Beitrag
    19. Juli 2016, 01:07 | #17

    Guten Tag,

    ich hätte eine kurze Frage zu Ihrem Service.
    Was ist, wenn ich bereits zuvor im selben Jahr eine Selbstauskunft bei einem der genannten Unternehmen erstellt habe? Verlangen diese dann i.d.R. Bearbeitungsgebühren oder ignorieren sie die Anfrage?

  18. Michael Gerloff
    24. März 2017, 21:27 | #18

    Hallo Selbstauskunft-Team,
    was bedeutet in nich beantworteten Anfrafeh „Zustellung fehlgeschlagen: keine Faxnummer bekannt“? Dass meine Faxnummer nicht bekannt sit? Wenn ja, wo kann ich die eingeben?
    Vielen Dank für die Antwort.

  19. Michael
    8. Mai 2017, 11:00 | #19

    Hallo,
    Danke für diesen wunderbaren Service.
    Eine Frage habe ich noch. Bei vielen Anfragen bekomme ich die Rückmeldung „Per Fax versandt“ (meine Frage: Wohin?) oder „Faxnummer nicht bekannt“.
    Wie kann ich ich meiner Anschrift eine Faxnummer hinzufügen, damit die Selbstauskunft tatsächlich bei mir ankommt?
    Danke für die Auskunft
    Michael

  20. Reinhard
    21. Oktober 2017, 16:29 | #20

    Hallo, bei unseren Behörden klappt das Ganze für mich überhaupt nicht. Obwohl mein hier hochgeladener Ausweis sehr gut zu lesen ist und mehr als aureichend groß ist behaupten die Behörden, dass das Dokument unleserlich sei. Außderdem akzeptiert man meine hier hochgeladene Unterschrift nicht. Ich soll die mir zugesandten Anträge eigenhändig unterzeichnen. Zudem wird mir eine Frist von 4 Wochen für die Zusendung gesetzt.

Kommentar Seiten
1 2 3 4 13
  1. Bisher keine Trackbacks

 

Powered by: Digineo - Web-Entwicklung in Ruby On Rails und PHP